Vera Thumsch

Vera Thumsch

Expertin für Gehirn- und Gedächtnistraining, Vortragsrednerin und Autorin
Trainerin für das Frauenkolleg

Jahrgang 1973

Themenschwerpunkte

  • Mentales Aktivierungstraining (MAT)
  • Konzentrationstraining
  • Mentales Stressmanagement
  • Zeitmanagement
  • gehirngerechtes Arbeiten
  • Gedächtnistraining
  • Lernplanung
  • Lernstrategie
  • Lerntechniken
  • Medienerziehung und Medienkompetenz

Ausbildung

  • Systemischer Coach (SHB)
  • Trainerin für Mentale Aktivierung (MAT) und Mentale Relaxation (MRT), Gesellschaft für Gehirntraining e. V., Ebersberg
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre mit fachspezifischer Fremdsprachenausbildung in Englisch und Spanisch, Universität Passau
  • Ausbildung zur Bankkauffrau, Commerzbank AG, Neuss

Fortbildung

  • Seminar Innere Stärke und Gelassenheit durch Achtsamkeit, AFNB – Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement, Köln
  • Seminar Mental Nordic Walking (German Nordic Fitness Association)
  • Ausbildung zur Eltern-Medien-Mentorin (Landesmedienzentrum Stuttgart)

Berufliche Stationen

  • Seit 2017 / Systemischer Business Coach (SHB)
  • Seit 2015 / Dozentin Meccanica Feminale, Netzwerk F.I.T. (Frauen. Innovation. Technik) Baden-Württemberg
  • Seit 2015 / Dozentin in der Traineraus- und fortbildung beim Württembergischen Tennis-Bund e.V,. und beim Schwäbischen Turnerbund e.V.
  • 2014/15 / Referentin an der Hochschule der Medien, Stuttgart
  • Seit 2014 / Dozentin in der Erwachsenenbildung, verschiedene Bildungseinrichtungen
  • Seit 2013 / Autorin und Vortragsrednerin/Speakerin
  • Seit 2011 / Gehirn- und Gedächtnistrainerin und Geschäftsführerin von „denknatur“
  • 2010 / Marketing & Vertrieb, Dymatrix Consulting Group GmbH, Stuttgart
  • 2005-2015 / Ehrenamtliche Tätigkeit in leitender Funktion bei verschiedenen Einrichtungen
  • 2000-2010 / Projektleiterin und Produktmanagerin, BW-Bank Stuttgart
  • 1997-1998 / Tutorin für Mikroökonomie, Lehrstuhl für Geld und Außenwirtschaft, Universität Passau

Was sonst noch wichtig ist

Motto: „Es gibt nichts Gutes, außer ICH tu es!“ (frei nach E. Kästner)