ONLINE: Verhandlungsführung

Einführung und Grundlagen

Für alle Interessierte. Trainerin: Birgit Hauser

Viele Kreative (kleine Unternehmen oder Ein-Personen-Enterprises) müssen mit ihren Auftraggebern über Art und Umfang der Dienstleistung verhandeln, und einen adäquaten Preis dafür erzielen. Hinzu kommt, dass es für Kreative gar nicht so einfach ist (weil nicht ihre Kernaufgabe), mit ihren Verhandlungen, attraktive und nachhaltige win-win-Situationen zu schaffen.

Genau darauf zielt der Workshop ab. Die Teilnehmer*innen werden konzentriert in die stringente und sehr klar strukturierte Verhandlungsmethode GRASP eingeführt.

Das ZIEL

Verhandlungssituationen sicher einschätzen und entsprechende Strategien entwickeln und umsetzen.

Inhalte

DIE TEILNEHMERINNEN

  • wenden die GRASP Verhandlungsmethode sicher an
  • erkennen, wie sie mit validen Argumenten Vertrauen und Fairness fördern
  • erfahren, wie ÜBERZEUGUNG gelingen kann
  • verstehen Verhandlungstricks und kennen gute Gegenstrategien
  • leiten „Do´s und Dont´s“ aus Best Case / Worst Case Beispielen ab

INHALTE

  • Verhandlungsmethoden – Verhandlungsfundament – Verhandlungskommunikation
  • Beziehungen in Verhandlungen
  • Arugementationstrechniken
  • Charme der zweitbesten Lösung (Kompromisse vermeiden)
  • die eigene Beobachtungsgabe schärfen
  • Preis-Anker setzen
  • Irrationales Verhalten ind Verhandlungsgesprächen