Online: Mit Motivation und Selbststeuerung neue Perspektiven gewinnen

Wie du mit resilienter Selbstführung neue Wege beschreiten kannst

Für alle Interessierte. Trainer: Bodo Mohr

an vier Abenden wollen wir in einem interaktiven Online-Workshop

  • die aktuelle Herausforderung als Chance nutzen
  • die Perspektiven wechseln, neue persönliche und berufliche Wege erkennen, Alternativen entwickeln und erste Ideen umsetzen
  • das Mindset überprüfen, mit dem Ziel …
  • … das Gedankenkarusell zu strukturieren
  • … Möglichkeiten üfr Veränderungen näher zu beleuchten
  • … neue Impulse und Ideen für die Zukunft zu gewinnen

Nicht zuletzt die Corona-Auswirkungen machen es sichtbar: Unsere Umwelt wird immer komplexer und unvorhersebbarer. Wir sehnen uns nach Sicherheit und ‚Beständigkeit. Doch eine Sicherheit und Beständigkeit gibt es nicht. Vielmehr geht es darum, kraftvoll zu bleiben, um mit Unvorhergesehenem, Stress und stetigem Wandel positiv umgehen zu können.

  • Wie geht es weiter?
  • Wie kann ich mich selbst motivieren?
  • Wo liegen meine Stärken?

Dieser vierteilige Resilienz-Workshop unterstützt dich dabei, den Krisen-Tunnel-Blick zu verlassen und gibt Dir Impulse zur Selbstmotivation und Perspektivengewinnung. Du kannst eine flexible Haltung gewinnen, um besser gegen Stress-Situationen und unvorhergesehene Ereignisse gewappnet zu sein.

Das ZIEL

Impulse zur Selbstmotivation und Perspektivengewinnung erhalten

Inhalte

  • VUKA-Welt und Krisenmodus
  • Achterbahnfahrt der Gefühle
  • Spannungsfeld aus Dürfen, Können und Wollen
  • Was hindert mich?
  • 7 Säulen der Resilienz (Akzeptanz, Zuversicht, Selbstbewusstsein, Eigenverantwortung, Netzwerken, Lösungsorientierung, Zukunftsorientierung)
  • Umsetzung: Mutig sein und einfach mal machen

Deine Chancen:
Du erhälst Impulse, wie Du
deine bereits vorhandenen Stärken (noch) bewusster einsetzen kannst
erkennen kannst, was Dich hemmt
Deinen Kompetenzhorizont entwickeln und erweitern kannst
neuen Belastungen begegnen kannst
Deine psychische Widerstandskraft verbessern kannst
Selbstreflexion als Instrument der Selbststeuerung und nicht der Selbstbemitleidung nutzen kannst