ONLINE: Auftanken und Durchhalten im alltäglichen Wahnsinn

So zapfst Du Deine Kraftquellen an!

Für Frauen. Trainerin: Vera Thumsch

Im Rahmen der Frauenwirtschaftstage Baden-Württemberg 2021

Fühlst du dich nach eineinhalb Jahr Homeoffice, Social Distancing, Homeschooling, geschlossenen Kitas, drastisch eingeschränkten Freizeitmöglichkeiten, Sorgen die Gesundheit und allen anderen Herausforderungen, die die Coronazeit mit sich bringt, am Limit oder mental erschöpft? Hast Du das Gefühl, dass Dein „Akkustand“ nicht (mehr) über 50% hinauskommt? UND – willst du etwas unternehmen, um regelmäßig Energie zu tanken, weißt aber nicht so richtig, wie Du es anpacken sollst?

Wenn ja, dann bist Du in diesem Online-Workshop richtig. Du bekommst ein praktisches Instrument zum Selbstcoaching an die Hand, mit dem Du Dir Deine persönlichen Ressourcen und Kraftquellen bewusst machst. Dazu überlegst Du Dir einen konkreten Plan, wie Du wohltuende Selbstfürsorge und Entspannungssequenzen ganz konkret und dauerhaft in Deinen Alltag einbetten kannst – damit Dein „Akku“ im alltäglichen Wahnsinn immer gut durchhält und Du motiviert und erfolgreich durchstarten kannst!

Das ZIEL

Frauen im alltäglichen Spagat zwischen Homeoffice, (Klein-)Kinderbetreuung und Homeschooling, die die Coronazeit stärkenorientiert reflektieren wollen, um ihren persönlichen Weg in die digitale Zukunft aktiv zu gestalten.

Inhalte

  • Ressourcen heben – strukturierte Reflexion der Corona-Zeit
  • Krise als Chance für Veränderung – den eigenen Weg finden, um Beruf & Familie gut zu vereinbaren
  • Austausch mit Menschen in gleicher Situation
  • Stärken stärken – Blick auf Gelungenes richten
  • Raus aus der Opferrolle – auch in Krisenzeiten das Zepter erfolgreich in der Hand behalten und den Alltag aktiv & dynamisch gestalten
  • Agieren statt reagieren – Selbstverantwortung übernehmen
  • Leistungsfähigkeit erhalten und Lebensqualität steigern