GUT GEHEN

Authentisch auftreten, gesund und nachhaltig unterwegs sein

Für alle Interessierte. Trainerin: Elke Schmid

Im Zuge der Klimadebatten erfährt das Gehen wieder mehr an Bedeutung. Nichts ist so nachhaltig wie die Fortbewegung zu Fuß. Gehen ist die Grundbewegung des Menschen und der Grundstein für ein hohes Maß an Gesundheit, Wohlbefinden, Widerstandsfähigkeit, sowie Freude und Motivation. Vor allem: Wer gut geht, der oder dem geht es gut.

GUT GEHEN ist ein ganzheitliches Körpertraining analog der Feldenkrais-Methode, um aus der täglichen Fortbewegung mehr Potenzial zu schöpfen, denn Gehen ist ein komplexer, ganzkörperlicher Vorgang. Mit gezielter Anleitung und konkreten Übungen lernen die Teilnehmer*innen die körpereigenen Achsen in den Gehvorgang zu integrieren, um aus der Körpermitte bewegter zu gehen und sich selbst bewusst zu sein. Dadurch wird das Gehen im Alltag und Beruf leichter und entspannter.

Das ZIEL

Körpersprache verbessern, sicher und authentisch auftreten und die Fitness unterwegs steigern

Inhalte

  • Wahrnehmung des eigenen Gehens
  • Definition Gehen und GUT GEHEN
  • Grundimpuls GUT GEHEN
  • Körpermitte ausloten
  • Wunderwerk Fuß
  • Schritte
  • Schuhe bewegen nicht nur Frauenherzen
  • Wege entdecken