Duftes Lernen und Arbeiten

Am Schreibtisch und im Seminarraum mit ätherischen Ölen die Arbeitsqualität gestalten

Für Trainer*innen, Berater*innen und alle weitere Interessierte. Trainerin: Barbara Schäfer-Ernst

Wir tun viel für gutes Arbeiten, für Konzentration und Merkfähigkeit, Kreativität und Aktivität, Durchhaltevermögen und Mut. Nun wird gutes Material und Sitzen, Licht und Laune ergänzt durch hilfreiche Raumatmosphäre: Denn auch mit dem Einsatz passender ätherischer Öle lassen sich alle diese Aspekte beeinflussen. Erfahren und Erleben Sie das Wichtigste zu Hintergründen, Wissenschaftlichem, Materialkunde, Anwendung und Praxis ätherischer Öle am und im Seminarraum. Wir beschäftigen uns vor allem mit diesen Fragen: Wie funktioniert das Riechen und wie beeinflussen uns ätherische Öle? Welche ätherischen Öle helfen rund um das Lernen und Arbeiten und was ist dabei zu beachten? Wie mische ich sinnvoll und sicher Duftmischungen und Raumsprays?

Das ZIEL

Hier sind aromatherapeutische Grundlagen mit der speziellen Anwendung rund um das Lernen und Arbeiten vereint: Nach diesen zwei Tagen können Sie die passenden Düfte auswählen, sinnvoll mischen und sicher am Schreibtisch und im Seminarraum einsetzen für – je nach Bedarf – Konzentration, Wachheit, Ausgeglichenheit, ...

Inhalte

  • Der menschliche Geruchssinn – Funktion und Besonderheit
  • Wichtige ätherische Öle rund um Lernen und Arbeiten
  • Ein Blick auf die Geschichte der ätherischen Öle, die wissenschaftliche Studienlage und Literatur
  • Gewinnungsarten, Qualitätsmerkmale und Anbietende ätherischer Öle
  • Ausflug in die Chemie der ätherischen Öle zu Lernen und Arbeiten
  • Besondere Vorsichtsmaßnahmen, Aufbewahrung und Haltbarkeit ätherischer Öle
  • Dosierung und Entwickeln von Rezepturen und bekannte Mischungen
  • Praxis des Mischens (Hygiene, Umgang, …) und Erstellen eigener Mischungen