Wertschätzung
Wie Wertschätzung am Arbeitsplatz besser gelingt

Mit zunehmendem Stress bleibt ein guter und respektvoller Umgang miteinander
oft auf der Strecke. Man hört nicht mehr richtig zu, hat weniger Geduld für die
Nöte und Fragen anderer, vor lauter Arbeit und Problemen ist man manchmal
unzugänglich.

Doch Menschen ist es ein Grundbedürfnis, gehört, gesehen und anerkannt zu
sein. Wenn die Wertschätzung fehlt, wenn wir das Gefühl haben, es interessiert
sich niemand für uns und unsere Arbeit, dann leidet das Selbst-Wert-Gefühl,
dadurch verringert sich das Zutrauen in die eigenen Fähigkeiten und längerfristig
die Leistung.

In diesem Seminar wollen wir das Bewusstsein schärfen für díe Wichtigkeit von
gegenseitiger Wertschätzung. Sie probieren verschiedene Möglichkeiten, Wertschätzung
auszudrücken und eine respektvolle positive Atmosphäre zu gestalten.


 
 

Ziel:

Mehr Bewusstsein und Ideen für wertschätzenden
Umgang miteinander

 
 

Inhalte:

    Welche Möglichkeiten gibt es, Wertschätzung
    auszudrücken und zu erfahren?

    Wertschätzung durch gemeinsame Werte und Leitlinien

    Grundbedürfnisse des Menschen und ihre Berücksichtigung

    Appreciate Inquiry (AI): Ein Konzept der "wertschätzenden Erkundung"

    Nichts gesagt ist gelobt genug? Positives Feedback geben

    Wie angemessene Wertschätzung gelingt

 
   
zurück zur Seminarübersicht