Positive Selbstmotivation - der "sanfte Kick"

Erkennen Sie, wieviel Lebensfreude es bringt, wenn Sie sich hin und wieder aus der bequemen Komfortzone herauswagen und
wie motivierend es sein kann, Probleme und Schwierigkeiten als Herausforderung zu sehen. Sehen Sie das Leben öfter aus der
Adler-Perspektive und freuen Sie sich, wie positiv sich diese Sichtweise in Ihrem Leben bemerkbar macht. Erkennen Sie, welchen
bedeutsamen Einfluss die persönlichen Überzeugungen auf die Motivation haben und lernen Sie, diese zu verändern. Wesentlichen
'Bestandteil dieses Seminares ist der praktische Transfer der vermittelten Methoden in den beruflichen Alltag.

 
 

Ziel:

Mehr Lebens- und Arbeitsfreude gewinnen

 
 

Inhalte:

    Positives Stimmungsmanagement:
    Der biochemische Kreislauf und wie Sie die Kraft Ihrer Gedanken nutzen können

    Welche Auswirkungen hat die selektrive Wahrnehmung auf die eigene Motivation?

    Was sind Überzeugungen/Glaubenssätze und welchen Einfluss haben
    sie auf meine Motivation?

    Worauf beruht eigentlich eine "sich-selbst-erfüllende-Prophezeiung" und
    welche Auswirkung hat sie?

    Gemeinsames Erarbeiten von persönlichen Motivationsstrategien

    Lebensfreude gewinnen: Öfter mal raus aus der Komfortzone

    Adler oder Ente - alles eine Frage des Blickwinkels!

    Umgang mit "Aufschieberitis" - der innere Schweinehund meldet sich

    Mehr Energie im Alltag mit der FISH!-Philosophie

    Neue Kraft durch 1-Minute-Alpha-Pausen

 

 
 

Trainerin:

Marin Beuthling, Dipl. Betriebswirtin,
Trainerin für Kommunikation, Arbeitsorganisation,
Zeitmanagement und Selbstmotivation,
Trainerin der Frauenkolleg GmbH

 
 

 

 
   
zurück zur Seminarübersicht