Frauen führen anders! Wirklich?
Führungstraining für Frauen

Immer mehr Frauen gehen in Führung, quer durch alle Branchen und Hierarchien. Doch auch wenn es
mittlerweile viel selbstverständlicher ist: Einfach ist es (immer noch) nicht. Oft wird von Frauen ein "Mehr"
erwartet - mehr Fachkompetenz, selbstsicheres und klares Auftreten, Entscheidungs- und Konfliktfähigkeit
und gleichzeitig eine hohe soziale Kompetenz.

 
 

Ziele:

Damit Sie den Führungsanforderungen gelassen begegnen können, lohnt es sich:

    sich mit dem eigenen Führungsstil auseinanderzusetzen

    die Fähigkeit auszubauen, MitarbeiterInnen zu
     motivieren und ein Team weiterzuentwickeln

    die Kommunikations- und Konfliktfähigkeit zu erweitern
     und Ihre Überzeugungs- und Durchsetzungskraft zu stärken.


 
 

Inhalte:

    Wie führen Frauen, wie Männer? Oder beide gleich?

    Rollen und Erwartungen: Doppelrolle, Sandwich, Projektleitung ...

    Wie führe ich? Das eigene Führungsprofil


    Wer bin ich? Persönliche Ressourcen kennen

    Wer sind meine MitarbeiterInnen? Ressourcen nutzen

    Führungstheorien, Führungsstile und Führungsverhalten

    Motivation: Was motiviert Frauen? Was Männer?
     Unterschiede und Gemeinsamkeiten

    Konfliktfähigkeit? Kommunikation und Konfliktverarbeitung

    Souveränes Auftreten: Selbstsicher und durchsetzungsfähig

    Führungsinstrumente einsetzen: MitarbeiterInnen-Gespräche zielgerichtet führen

 
 

Trainerin:

Carolin Fey,
M.A. Allgemeine Rhetorik und Germanistik, Kommunikations- und Verhaltenstrainerin

 
 

Termin:

Montag-Mittwoch, 13.-15. Mai 2019, Mo 11 bis Mi 15 Uhr

 
  Seminargebühr:

€ 300 für Privatzahlende
€ 400 für Firmen, Einrichtungen, Selbständige
jeweils plus Ü/V
€ 134,40 (DZ), € 165,40(EZ)

 
 

Ort:

Wald-Michelbach, Odenwald-Institut

 
   
zurück zur Seminarübersicht